SPD-Nachwuchs: „Kein Stück Plastikmüll aus MYK in unseren Weltmeeren“

Veröffentlicht am 06.05.2019 in Pressemitteilung

Jusos Mayen-Koblenz begrüßen Vorstoß der SPD im Kreis zur Kommunalisierung des „Gelben Sacks“

 

Die vergangenen Jahrzehnte haben Spuren in der Umwelt hinterlassen. Spuren, die teilweise über Jahrtausende bestehen werden. Meeresküsten, die einst von langen naturbelassenen Sandstränden geschmückt waren, sind nun durch besorgniserregende Ansammlungen von Plastik und sonstigem Müll gekennzeichnet. Auch auf den Weltmeeren schwimmt immer mehr Plastikmüll. Dieser ist für den Tod unzähliger Tiere verantwortlich und verunreinigt zeitglich unser Meereswasser mit Mikroplastik. „Diese Entwicklung bereitet uns allen größte Sorge! Nicht nur die Schülerinnen und Schüler, die seit geraumer Zeit freitags zu Recht für den Klimawandel demonstrieren, sondern auch die breite Gesellschaft ist dem Klimawandel gegenüber zunehmend sensibilisiert“, wie es der Sprecher der Jusos Mayen-Koblenz, Faisal El Kasmi, Juso-Spitzenkandidat zum Kreistag Mayen-Koblenz (SPD, Listenplatz 18), treffend formuliert.

„Es ist an der Zeit, dass wir als kommunal-politisch engagierte Bürgerinnen und Bürger die Dinge in die Hand nehmen und verantwortungsbewusst sowie nachhaltig mit der Problematik umgehen. Die Kreis-SPD hat hier die richtigen ersten Gedanken formuliert: Eine Kommunalisierung des ‚Gelben Sacks‘ ab dem Jahre 2021 führt dazu, dass der Landkreis selbst entscheiden kann, was mit dem Plastikmüll nach seiner Abholung bei den Bürgern geschieht. So können wir verhindern, dass private Unternehmen unseren Plastikmüll auf andere Kontinente exportieren und dort verantwortungslos in der Weise entsorgen, dass er letzten Endes in Flüssen und Meeren verendet“, wie El Kasmi weiter ausführt. „Kein Stück Plastik mehr aus unserem Landkreis in den Meeren dieser Welt. Dafür kämpfen wir! Dafür machen wir uns stark.“

„Natürlich ist es gut, wenn jeder einzelne sein Konsumverhalten persönlich überdenkt. Nur muss besonders am gesamten System gearbeitet werden, damit langfristige Lösungen entstehen. Es ist an der Zeit, dass diese großen Herausforderungen gemeinsam angepackt und auf politischer Ebene fachgerecht gelöst werden. Mit der Kommunalisierung des ‚Gelben Sacks‘ bewirken wir genau dies“, wie Johannes Schäfer, Juso-Kandidat zum Kreistag Mayen-Koblenz (SPD, Listenplatz 23), abschließend hinzufügt.

 
 

Homepage SPD Mayen-Koblenz

FACEBOOK

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

26.07.2019, 00:00 Uhr - 19:00 Uhr Verleihung der Ehrenbürgerwürde

26.07.2019, 13:30 Uhr - 14:30 Uhr Besuch von Kulturminister Wolf

27.07.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr Eröffnung der Wanderausstellung "Seelenbretter"

Alle Termine

EINE IDEE FÜR ANDERNACH?