SPD beantragt Modernisierung der KFZ-Zulassungsstelle

Veröffentlicht am 01.10.2018 in Pressemitteilung

Wartezeiten, Ablauf und Raumsituation sollen verbessert werden


„Wir freuen uns, dass die Zulassungsstelle in Andernach sich steigender Beliebtheit erfreut und hier immer mehr Fahrzeuge auch außerhalb unseres Stadtgebiets zugelassen werden.“, so der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Marc Ruland, MdL. Jedoch sind für die Andernacher Sozialdemokraten innerhalb der KFZ-Zulassungsstelle Andernach gleich mehrere Punkte „optimierbar“. So will die SPD-Stadtratsfraktion weitere Verbesserungen für Bürger wie Mitarbeiter mit ihrer Initiative in den städtischen Gremien voranbringen.

Unter anderem sollen mehr Sitzplätze im Wartebereich der klimatisierten Zulassungsstelle aufgestellt werden, damit Besucher nicht übermäßig lange stehen müssen, was gerade in den Sommermonaten unzumutbar sei. Zwar sei die Zulassungsstelle in den Sommermonaten gestrichen worden, doch dies reiche zur Modernisierung nicht aus. Für die Ulla Wiesemann-Käfer steht fest: „Wir sehen sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstelle als auch für ihre Nutzer deutlichen Optimierungsbedarf im ablauforganisatorischen Service. Deshalb haben wir bei der Stadtverwaltung beantragt, untersuchen zu lassen, ob künftig eine Vorprüfung mitgebrachter Unterlagen analog zum Vorgehen innerhalb der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, vorgenommen werden kann.“

„Die Abläufe und vorzulegenden Unterlagen zur Zulassung oder Abmeldung von Fahrzeugen sind nicht jedem geläufig. Um auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zulassungsstelle gerecht werden zu können, schlagen wir vor, eine Vorprüfstelle für Unterlagen in der Zulassungsstelle einzurichten“, berichtet Wiesemann-Käfer. Darüber hinaus habe die SPD-Fraktion die Verwaltung gebeten, einen Konzeptvorschlag für eine „weitergehende Modernisierung“ der Zulassungsstelle vorzulegen. Im Zuge der großen Sanierung des Gebäudes am Stadtgraben sind die Modernisierungen der Zulassungsstelle zu integrieren. Zur digitalen Unterstützung der KFz-Anmeldung wurde die Stadtverwaltung außerdem gebeten, die Möglichkeit der Umsetzung einer Online-Terminvereinbarung in der Zulassungsstelle sowie eines kostenfreien Zugangs zu W-Lan im Wartebereich zu prüfen.

 
 

 

 

UNSER TEAM IN DEN STADTTEILEN

EINE IDEE FÜR ANDERNACH?

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

21.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Neubaugebiet für Eich - mit Oliver Lescher und Achim Hütten

22.03.2019, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr Vorlesen

22.03.2019, 16:00 Uhr Sprechstunde mit Udo Dames

Alle Termine


 

 

EIN NEUER SOZIALSTAAT

Europa ist die Antwort