Grünes Licht für die Betriebskita von Rasselstein

Veröffentlicht am 21.04.2019 in Pressemitteilung

Maßnahme der 3-gruppigen Kita wird mit 450.000 Euro vom Land gefördert 

MAINZ/ANDERNACH. Andernach braucht neue Kitaplätze. Dafür setzt sich die SPD auch in ihrem GUT-LEBEN-IN-ANDERNACH-Programm ein. Besonders erfreut zeigen sich die Andernacher Sozialdemokraten über das grüne Licht vom Land Rheinland-Pfalz für den Bau der Betriebskita von ThyssenKrupp Rasselstein. 

„Als Landtagsabgeordneter bin ich seit einigen Monaten in direktem Austausch mit Vertretern des Rasselsteins, der Stadt, dem Bildungsministerium und dem zuständigen Landesamt. Die zugesagten 450.000 Euro sind eine gute Investition in die Zukunft unserer Kinder. Besonders danken möchte ich auch dem größten Arbeitgeber unserer Stadt für sein neues frühkindliches Bildungsangebot. Dies unterstreicht noch einmal, wie familienfreundlich der Rasselstein ist.“, erklärte der Vorsitzende der Andernacher SPD, Marc Ruland, MdL.

Zwei der drei neuen Gruppen werden städtischen Kindern zur Verfügung gestellt; eine Gruppe istfür Kinder von Mitarbeitern des Rasselsteins vorgesehen. Der Neubau ist bereits fertig geplant und eine Baugenehmigung liegt vor. „Nun können die Ausschreibungen und der Bau los gehen. Die Stadt Andernach wird sich an den Investitionen mit einem Zuschuss von rund 800.000 Euro beteiligen, die im Haushalt 2019 verankert sind.  Der Landkreis wird wohl einen Zuschuss in Höhe von rund 60 000 Euro beisteuern. In einem guten Jahr werden die ersten Kleinen die neue Rasselstein-Betriebskita besuchen können.“, so Marc Ruland, MdL. 

„Auch für die nächsten beiden Jahre sehen wir Sozialdemokraten einen ‚Hauptschwerpunkt‘ in der Schaffung weiterer Kita-Plätze in unserer Bäckerjungenstadt. Wir haben dazu die Verwaltung aufgefordert, einen konkreten Kita-Ausbauplan vorzulegen. In diesem sind die zukünftigen Maßnahmen, die Standorte, die entsprechenden Investitionen wie Zeitpläne festgelegt. Wir sind optimistisch, dass die Stadt den von uns für Mai geforderten Maßnahmenplan zur Sicherung des U3-Rechtsanspruchs vorlegen wird. Jedes Kind, ob in Kernstadt oder den Stadtteilen wird einen Kita-Platz erhalten können.“      

 
 

UNSER STADTRATSFLYER

FACEBOOK

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

23.05.2019, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr Tür-zu-Tür

24.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Tür-zu-Tür

24.05.2019, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr Tür-zu-Tür

Alle Termine

 

 

UNSER TEAM IN DEN STADTTEILEN

EINE IDEE FÜR ANDERNACH?