Gut Leben in Andernach

ist unser Motto und auch unsere Motivation. Wir wollen das Leben in unserer Heimatstadt - das Leben von Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, jeden Tag ein Stück besser machen.

Auf unserer Homepage finden Sie unsere sozialdemokratischen Schwerpunkte für Andernach - und die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Kommunalpolitik wird von Menschen für Menschen gemacht – und zwar ehrenamtlich.

Sicher kennen Sie den einen oder die andere aus unserem Team, das sich auf unsere Homepage vorstellt.

Für Ihre Fragen und Anregungen sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Es grüßt herzlich

 

Marc Ruland, MdL

Vorsitzender der SPD Andernach

...
 

20.03.2019 in Topartikel Pressemitteilung

SPD lädt zum Parteitag am 22. März ein

 

GUT-LEBEN-IN-ANDERNACH-Programm wird vorgestellt und verabschiedet

 

Bei der Andernacher Sozialdemokratie sind die Vorbereitungen für die Kommunalwahl 2019 fast abgeschlossen. Auf ihrem nächsten Parteitag, der am Freitag, 22. März 2019 ab 18:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Unfallkasse RLP in der Orensteinstraße 10 in Andernach stattfinden wird, werden die Andernacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ihr GUT-LEBEN-IN-ANDERNACH-Programm vorstellen und verabschieden, sowie einen neuen Vorstand wählen.

 

22.03.2019 in Pressemitteilung

Stadt-Jugendämter Andernach und Mayen erhalten rund 2,8 Millionen Euro mehr an Kostenerstattung vom Kreis

 

CDU kaschiert eigenes Abstimmungsdebakel mit Unwahrheiten 

MYK/Andernach. Nach mehrjährigem Streit über die Kostenerstattung der Jugendämter im Kreis MYK stand diesen Montag die abschließende Entscheidung des Kreistages an. Die Entscheidung wurde durch eine Moderation des Innenministeriums Rheinland-Pfalz möglich, an der auch CDU-Landrat Dr. Alexander Saftig teilnahm, der das „Einigungsergebnis“, wie Mechthild Heil (CDU) es nennt, nicht in Frage stellte. Das erzielte „Einigungsergebnis“ wurde sodann als Beschlussvorschlag des Landrates für die Sitzung des Kreistages eingereicht.  Kurz vor Torschluss versuchte nun die CDU-Kreistagsfraktion innerhalb der jüngstenKreistagssitzung den Städten Andernach und Mayen mit einem eigenen Antrag die neue jährliche Kostenerstattung (teilweise in Höhe von rund 700.000 Euro) abspenstig zu machen. Damit verließ die Partei mit ihrem „plötzlichen Schlingern“ den schwierigen und langen Weg der Einigung. Sie nahm billigend in Kauf, dass der Konflikt in der kommunalen Familie erneut aufbricht.

 

 

 

 

 

UNSER TEAM IN DEN STADTTEILEN

EINE IDEE FÜR ANDERNACH?

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Skatturnier der SPD Miesenheim

25.03.2019, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr Stammtisch für Jung und Alt mit Staatsministerin Doris Ahnen

25.03.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstands- und Fraktionssitzung SPD Andernach

Alle Termine


 

 

EIN NEUER SOZIALSTAAT

Europa ist die Antwort