GUT LEBEN IN ANDERNACH

ist unser Motto und auch unsere Motivation. Wir wollen das Leben in unserer Heimatstadt - das Leben von Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, jeden Tag ein Stück besser machen.

Auf unserer Homepage finden Sie unsere sozialdemokratischen Schwerpunkte für Andernach.  Kommunalpolitik wird von Menschen für Menschen gemacht – und zwar ehrenamtlich.

Sicher kennen Sie den einen oder die andere aus unserem Team, das sich auf unsere Homepage vorstellt.

Für Ihre Fragen und Anregungen sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.

Es grüßt herzlich

 

Marc Ruland, MdL

Vorsitzender der SPD Andernach

 

...
 

04.06.2019 in Topartikel Pressemitteilung

SPD bedankt sich bei Wählerinnen und Wählern

 

ANDERNACH. Der Andernacher SPD-Stadtverband um ihren Vorsitzenden Marc Ruland (MdL) hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden fünf Jahren seine „Roten Schwerpunkte“ für eine positive Entwicklung der Bäckerjungenstadt Stück für Stück umzusetzen. Dabei freuen sich die Sozialdemokraten besonders darüber, weiterhin mit zwölf Fraktionsmitgliedern im Andernacher Stadtrat vertreten zu sein.

 

15.06.2019 in Pressemitteilung von Marc Ruland, MdL

Ehrenamtler zu Besuch beim Südwestrundfunk und im Mainzer Landtag

 

Engagierte des „Café Vergissmeinnicht“ schnuppern in Mainzer Landespolitik und mehr

 

Auf Einladung des Andernacher Landtagsabgeordneten Marc Ruland (SPD) unternahmen Ehrenamtler der Gerontopsychatrie der Rhein-Mosel-Fachklinik Andernach eine Besuchsfahrt in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Der Abgeordnete Ruland hatte diese Einladung während seines jüngsten Besuchs des „Café Vergissmeinnicht“ ausgesprochen, dass von den ehrenamtlichen Kräften in Andernach organsiert wird. Dies ist ein Café für Demenzerkrankte, bei dem qualifizierte Ehrenamtler betreuend und unterstützend wirken.

 

15.06.2019 in Pressemitteilung von Marc Ruland, MdL

Ruland: „Verdiente Menschen mit Preis für Zivilcourage ehren!“

 

Bürgerinnen und Bürger können für Zivilcourage engagierte Mitbürger per Vorschlag nominieren

 

Jedes Jahr ehrt der Minister des Innern und für Sport, Roger Lewentz (SPD), Menschen, die in außergewöhnlichen Situationen mutig und zivilcouragiert gehandelt haben. Die Vorschläge für die potentiellen Preisträgerinnen und Preisträger kommen teils von den Polizeipräsidien, teils von Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Die Ehrung richtet sich an Menschen, die sich für andere eingesetzt haben. Daher kann jede Bürgerin und jeder Bürger geehrt werden, der ein Helferverhalten in einer besonderen Situation (beispielweise Zeugin oder Zeuge einer Gewalt- oder Straftat, Helferin oder Helfer in einer Notsituation) gezeigt hat.

 

FACEBOOK

Unsere Termine

Alle Termine öffnen.

28.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Sprechstunde mit Marion Winter

Alle Termine

EINE IDEE FÜR ANDERNACH?